Städtereise Tunesien

Tunesien Reisen

Tunesien - Afrika modern

Im Norden das Atlasgebirge, Wälder und fruchtbare Ebenen wird Tunesien nach Süden immer trockener, bis hin zu ausgedehnten Steppen und der Sahara. 1300 Kilometer Küstenlinie entlang des Mittelmeers bieten wunderschöne Sandstrände und machen Tunesien zu einem beliebten Urlaubsziel. Neben dem Tourismus sind Landwirtschaft und Industrie weitere Wirtschaftsfaktoren in Tunesien.

Wärme und Lebensfreude

Gastfreundlich sind die Tunesier und empfangen den Reisenden mit einem Lächeln. Tunesien ist eines der orientalischen Länder, das den Spagat zwischen Tradition und Moderne, zwischen europäischem Lebensstil und der Verzauberung aus 1001 Nacht gekonnt vollbringt. Ein moderner Islam prägt die Einwohner tolerant und weltoffen. Viele große Kulturen beeinflussten Tunesien in der Vergangenheit und ihre Spuren laden den Reisenden ein, auf ihnen zu wandeln. Auch kulinarisch und in der Kunst zu leben hat Tunesien reichlich neue Erfahrungen für den Gast zu bieten.

Eine Reise nach Tuneseien

Wundervolle Küstenregionen, die zum Badeurlaub an den traumhaften, kilometerlangen Sandstränden einladen. Zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten im und am Wasser, wie Surfen, Tauchen und Segeln. Daneben aber auch attraktive Ziele im Landesinneren, wie zahlreiche Weltkulturerbestätten, zu denen die Medina von Tunis oder der Nationalpark Ichkeul gehören und viele Monumente und historische Stätten. Auch bieten die Steppenregionen im Süden und natürlich die Wüste Sahara dem Auge des Besuchers bisher völlig unbekannte Ausblicke.